Neukunde

 / 

Login
Startseite

0355 87 85 90 92 (zum Ortstarif aus dem deutschen Festnetz)

Merkzettel
Warenkorb
1
Entdecken Sie unsere vielfältigen Sparangebote.
Weiter einkaufen
TEBONIN 120 mg bei Ohrgeräuschen Filmtabletten Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG

TEBONIN 120 mg bei Ohrgeräuschen Filmtabletten

nur 69,45 €
statt UVP**: 97,96 € | Grundpreis: 0,58 € / 1 St

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten abzüglich weiterer Sparboni.

Sie sparen: 28,51 €*
Bestes Angebot nach Grundpreis
von Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
nicht rezeptpflichtig
PZN: 04369251
Packungsgröße: 120 St
Lieferzeit: 1-2 Werktage 1-2 Werktage

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

TEBONIN 120 mg bei Ohrgeräuschen Filmtabletten

Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen enthält den bewährten Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761® und ist ein pflanzliches und gut verträgliches Arzneimittel.
Es fördert die Vernetzung zwischen den Nervenzellen, verbessert die Signalverarbeitung und dadurch können sich auch die Ohrgeräusche spürbar verringern.

Außerdem wird die Durchblutung im Gehirn verbessert, wodurch mehr Sauerstoff ins Gehirn transportiert werden kann, der für alle Vorgänge gebraucht wird. Die Nervenzellen haben mehr Energie zu Verfügung und können neue Verbindungen untereinander schaffen.
Ein Prozess, der wichtig ist, um die falschen Tinnitus-Signale quasi wieder »aus dem System zu löschen. Die Ohrgeräusche können umbewertet werden und aus der bewussten Wahrnehmung verschwinden.

Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen setzt in der Tinnitus-Behandlung auf die Kraft pflanzlicher Wirkstoffe, deren Wirkung sich typischerweise bei konsequenter Einnahme schon nach 2-4 Wochen bemerkbar macht. Eine Einnahme des Präparats über mindestens 12 Wochen wird empfohlen, sodass sich die Wirkung voll entfalten kann.

Neben der Behandlung mit Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen sollten Sie weitere Methoden nutzen, die Ihnen dabei helfen können, die Ohrgeräusche loszuwerden.

Dosierung:
1-2 x täglich 1 Tablette Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen

Einnahmedauer:
Wirksam nach 2-4 Wochen, Einnahme über min. 12 Wochen wird empfohlen

Verträglichkeit:
Gut, auch bei Langzeiteinnahme

Wirkstoff:
120 mg Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761®

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Anwendungsgebiete:

Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.

 

- Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Ginkgo und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:

- Aussehen: stattlicher, zweihäusiger Baum mit charakteristisch fächerförmigen, parallelnervigen Blättern, die im Herbst goldgelb leuchten; die weiblichen Zapfen riechen unangenehm nach Buttersäure
- Vorkommen: China, Japan, Korea
- Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Ginkgolide, Bilobalid, Flavonoide
- Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte der getrockneten Blätter
Extrakte von Ginkgo verbessern die Fließeigenschaft des Blutes und fördern die Gehirndurchblutung.

PZN 04369251
Anbieter Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Packungsgröße: 120 St
Packungsnorm N3
Produktname Tebonin 120mg bei Ohrgeräuschen
Darreichungsform Filmtabletten
Monopräparat ja
Wirksubstanz Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1)
Pfl. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Bei der Einnahme sollten Sie aufrecht stehen oder sitzen.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 6 Monate anwenden. Allgemeine Behandlungsdauer: mindestens 12 Wochen.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es zu Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen und allergischen Hautreaktionen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung

Erwachsene 1 Tablette 1-2 mal täglich morgens, evtl. auch abends, unabhängig von der Mahlzeit

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Erhöhte Blutungsneigung
- Epilepsie

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)!
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Zusammensetzung 1 Tablette:

120 mg Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1)

29,4 mg Ginkgo-Flavonglycoside

6,0-8,4 mg Terpenlactone

3,36-4,08 mg Ginkgolid A-Ginkgolid B-Ginkgolid C (x:y:z)

3,12-3,84 mg Bilobalid

höchstens 0,6 Mikrogramm Ginkgolsäuren

+ Croscarmellose natrium

+ Siliciumdioxid, hochdisperses

+ Hypromellose

+ Lactose-1-Wasser

+ Macrogol 1500

+ Magnesium stearat

+ Maisstärke

+ Cellulose, mikrokristalline

+ Dimeticon-Siliciumdioxid-α-hydro-ω-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure-Wasser

+ Talkum

+ Titandioxid

+ Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz

 

Andere Packungsgrößen von TEBONIN 120 mg bei Ohrgeräuschen Filmtabletten
30 St
statt 28,96 € AVP²
0,73 € / 1 St
nur 21,87 €
Sie sparen 7,09 €*
60 St
statt 53,95 € AVP²
0,74 € / 1 St
nur 44,42 €
Sie sparen 9,53 €*

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten abzüglich weiterer Sparboni.

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten abzüglich weiterer Sparboni.

Sofern Probleme bei der Medikation auftreten, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Arzt auf. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt - bei Tierarznei Ihren Tierarzt - oder Apotheker.

* Prozentuales Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

** Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder empfohlener Apotheken-Verkaufspreis (AVP).

+ + + Neue Versandkosten: nur noch 1,89 € Versandkosten bei einer rezeptfreien Bestellung bis zu 49 € + + +
Ihre Vorteile bei einer Rezeptbestellung
  • Schnelle Lieferung
  • Kostenloser Versand
  • einfache Bestellung
Sicher und komfortabel einkaufen
  • garantierte Datensicherheit
  • verschlüsselte Übertragung
  • sichere Zahlung
Geprüfte Sicherheit für Ihren Einkauf
  • Deutsche Versandapotheke
  • zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • ausgezeichneter Service